Weihnachtsbaum aus recyceltem Holz: Wie kann man ihn selbst herstellen?

Der Trend zu DIY oder anders gesagt "Mach es selbst" hat sich mit der COVID-19-Pandemie verstärkt und wird in den kommenden Jahren voraussichtlich weiter zunehmen. Do-it-yourself bedeutet nicht nur, dass man durch das Selbermachen viel Geld sparen kann, sondern bietet auch Raum für Freiheit und Kreativität. Die Möglichkeiten sind in der Tat nahezu unbegrenzt. Ob Heimwerken, Renovieren oder Bauen - unter den vielen Ideen, die im Internet zu finden sind, kann jeder etwas für sich finden. Heute haben wir beschlossen, Ihnen ein passendes Projekt für die Weihnachtszeit vorzuschlagen: den Weihnachtsbaum aus Holz.

Was gibt es in der Tat Besseres, als sich mit dem Wahrzeichen der Weihnachtszeit auseinanderzusetzen, um seine handwerklichen Fähigkeiten zu testen! Nach den berühmten DIY-Weihnachtskugeln ist nun also der berühmte Weihnachtsbaum aus Holz an der Reihe. Schluss mit natürlichen oder künstlichen Tannenbäumen, die zweifelhafte ökologische Auswirkungen haben. Schluss auch mit dem Nadelnregen in Ihrem Wohnzimmer. Es ist an der Zeit, ein leicht zu bearbeitendes Rohmaterial zu wählen, um Ihr Zuhause auf originelle Weise zu dekorieren.

Die Herstellung Ihres Weihnachtsbaums ist ganz einfach. Beginnen Sie einfach damit, alte Äste und andere Holzstücke zu sammeln, um ihnen ein zweites Leben zu geben. Das können Holzpaletten, Äste oder auch kleine Baumstämme sein. Sammeln Sie auch ein paar Zapfen, die Sie als Weihnachtskugeln verwenden können. Mit ein paar Bändern, Nägeln und etwas Farbe ist das Ganze auch schon erledigt. Damit Sie sich besser vorstellen können, wie Sie vorgehen müssen, sehen Sie sich dieses kurze Tutorial zur Herstellung eines Weihnachtsbaums aus Holz an.

Was die Dekoration angeht, kann jeder frei wählen, was ihm gefällt. Sie können einen Farbtupfer durch das Auftragen von Farbe, setzen oder den Baum mit Ihren schönsten Girlanden und Weihnachtskugeln schmücken. Sie können sich auch für einige Dekorationen aus Papier oder Pappe entscheiden, um Ihren Hausmüll zu recyceln und auch ihnen eine neue Verwendung zu geben.

Nach den Feiertagen sollten Sie Ihr Haus entrümpeln und alle Ihre Abfälle entsorgen lassen, egal ob es sich dabei um Ihren Weihnachtsbaum aus Holz, Pappe, Papier, Mutterboden oder Möbel handelt. Big Sack übernimmt die Entsorgung Ihrer Abfälle in einem COVID-freundlichen Ansatz, um Ihnen zu helfen, Platz zu schaffen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

You have successfully subscribed!
This email has been registered
Deutsch