Big Sack - Wie man seinen Umzug richtig vorbereitet

Ein Umzug ist oft ein Zeichen für eine Veränderung im Leben, da sich die Person darauf vorbereitet, ihr Zuhause zu verlassen und zu neuen Horizonten aufzubrechen. Einen Umzug erfolgreich zu meistern bedeutet, die Arbeitsbelastung durch Planung und gute Vorbereitung zu optimieren. Bestimmte Gefühle wie Angst und Stress können zu all dem hinzukommen, wenn man sich anschickt, sein altes Zuhause zu verlassen. Big Sack hilft Ihnen, Klarheit zu schaffen und die Situation bestmöglich zu bewältigen.

Die Planungsphase umfasst alle Maßnahmen, die im Vorfeld des Umzugs durchgeführt werden müssen. Um Ihnen dabei zu helfen, die einzelnen Schritte Ihres Umzugs zu strukturieren und vor allem Klarheit darüber zu haben, wer für welche Aktion verantwortlich ist, ist die Anwendung "Microsoft To Do " unverzichtbar. Vergessen Sie auch nicht, die Nachbarn und den Hausmeister zu informieren, um Überraschungen zu vermeiden. Auch die Organisation der Postumleitung und die Mitteilung aller administrativen Änderungen wie die neue Adresse sollten unbedingt zwei bis drei Wochen vorher ins Auge gefasst werden. Das Amt für Einwohnerkontrolle kümmert sich um die Adressänderung. Jede Gemeinde hat ein solches und Sie müssen nur mit den nötigen Legitimationspapieren dorthin gehen.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei Ihrer Planung ist die Auswahl der Personen, die Ihnen helfen werden. Sie können die App "Doodle" verwenden, um die Organisation mit Ihren Freunden und Nachbarn zu vereinfachen. Big Sack rät Ihnen, den Transport von schweren und sperrigen Gegenständen zusätzlich zu Ihrem Bekanntenkreis von einem Dienstleister durchführen zu lassen. Hier finden Sie eine Liste der 10 besten Umzugsunternehmen im Kanton Waadt im Jahr 2021, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Das wird Sie nicht nur entlasten, sondern auch Ihre Gesundheit schonen. Es wird genug andere Aufgaben geben, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, wie das Putzen, Sortieren und Verschließen der letzten Kartons sowie die Betreuung Ihrer eventuellen Kinder oder Tiere.

Es gibt keinen richtigen Zeitpunkt, um seine Sachen zu entrümpeln. Es steht jedem frei, dies so zu tun, wie er es für richtig hält. Ideal sind die Wochenenden, da sie mehr Spielraum für Zeitfenster lassen, in denen der Lärm Ihre Nachbarn nicht stört.

Bei der Vorbereitung sind Kartons natürlich äußerst hilfreich, um Ihre Sachen zu sortieren und zu transportieren. Indem Sie sie verwenden, können Sie vorab die Frage "Möchten Sie diesen Gegenstand behalten oder können wir ihn wegwerfen?" beantworten. Die Kartons bringen nicht nur Ordnung und Geschwindigkeit in Ihren Umzug, sie sind auch leicht stapelbar und sparen beim Transport Platz. Sie können die Anwendung "I-Kartons" verwenden, um die Etiketten zu bearbeiten und zu drucken, die Sie auf die Kartons kleben können. Achten Sie darauf, zerbrechliche Gegenstände zu trennen und sie den Umzugshelfern vorher zu melden, da sie separat transportiert werden müssen. Am besten bauen Sie alle Möbel ab, die zerlegt werden können, und leeren die Schubladen.

Sobald Ihre Kartons zum Abholen bereit sind, kommt die Reinigung Ihrer Wohnung/Ihres Hauses an die Reihe. Achten Sie in dieser Phase darauf, dass Sie alle kleinen Mängel notieren, z. B. Spuren, die während Ihres Aufenthalts entstanden sind, Löcher/Spuren in den Wänden, Kratzer auf dem Boden, abblätternde Farbe oder Silikon, das aus der Badewanne oder den Fenstern herausläuft. Um dies zu beheben, gehen Sie einfach in einen Heimwerkermarkt wie Jumbo, Coop Brico Loisirs, HORNBACH oder auch IKEA und kaufen Sie neben den herkömmlichen Werkzeugen auch einige zusätzliche Utensilien wie Scheuerschwämme, Kalkentferner für Fenster, Bodenreiniger und Anti-Schimmel-Reinigungsmittel.

Schließlich bedeutet ein Umzug nicht unbedingt, dass alle Ihre Sachen von A nach B gebracht werden. Viele Abfälle aus Ihrer alten Wohnung/Ihrem alten Haus, Sperrmüll, Möbel, die Sie nicht weiterverkaufen oder mitnehmen wollen, oder auch überzählige Kartons und Verpackungen sind nutzlos und müssen entsorgt werden. Da trifft es sich gut, dass Big Sack mit einem Big Sacks Sortiment dafür sorgt, dass Ihr Müll entsorgt wird. Bestellen Sie Ihren Sack, füllen Sie ihn und rufen Sie uns an, um ihn abzuholen.

Sie müssen nur noch in Ihre neue Wohnung einziehen. Und wenn Sie niemanden in der Nähe haben, der Ihnen helfen kann, hilft Ihnen die App "Helpy" dabei, Menschen zu finden, die Ihnen gegen ein kleines Entgelt kleine Dienste wie den Aufbau von Möbeln anbieten können.

.
You have successfully subscribed!
This email has been registered
Deutsch